Spacer





11. Oktober 2014

Das kleine Welttheater


Neubeurer Woche 2014
Sa 11. Oktober und So 12. Oktober jeweils um 19.30 Uhr
“DAS KLEINE WELTTHEATER ODER DIE GLÜCKLICHEN”
von Hugo von Hofmannsthal im Großen Salon
in Zusammenarbeit mit der Theatergemeinschaft Neubeuern mit:
Johanna Metzger, Laura Fernanda Preßler, Lisa Marie Schett, Enoch zu Guttenberg, Hermann Hiemer, Josef Mager, Richard Leitner, Lukas Wiemers, Reinhard Käsinger

Regie: Annegret Ritzel
Die schöne Stimme: Victoria Real
Komposition Musik: Prof. Dr. John Deathridge
Kostüme: Gera Graf
Koordination: Karl-Heinz Baumgartner









Auf Schloss Neubeuern trifft sich jährlich zwischen Weihnachten und Neujahr ein erlesener Kreis von Künstlern. Wir haben den Jahreswechsel von 1913 auf 1914 zu verzeichnen.

Eingeladen haben die Schlossherrin Julie von Degenfeld (Johanna Metzger) und die angeheiratete Schwägerin Ottonie von Degenfeld (Laura Preßler).
Als Gäste sind anwesend Hugo von Hoffmannsthal (Richard Leitner) und seine Frau Gertie (Lisa Marie Schett), Stararchitekt Henry Clement van der Velde (Ennoch zu Guttenberg), Krupp Manager Hans Eberhard von Bodenhausen, Dichter Rudolf Borchard (Josef Mager), Dichter Rudolf Alexander Schröder (Lukas Wiemers)  und der Maler Wilhelm Müller-Hoffmann (Reinhold Käsinger).
Im Salon von Schloss Neubeuern ist ein Tisch gedeckt für ein gemeinsames Abend-Diner.
Zwischen den Menü-Gängen trägt jede der anwesenden Personen einen Monolog aus:
“DAS KLEINE WELTTHEATER ODER DIE GLÜCKLICHEN“ vor.

Weitere Informationen unter http://www.neubeurerwoche.de/neubeurer-woche-2014/
Artikel in den Samerberger Nachrichten...


12. September 2014

"Markenwert und Doppelsinn"

„MARKENWERT und  DOPPELSINN"
Eine Ausstellung von Anna Stuffer und Richard Leitner
vom 12. bis 21. September 2014 in der Galerie am Markt in Neubeuern



Vernissage: Fr 12. September um 19 Uhr

Ausstellung:
Fr 19. September 18-20 Uhr
Sa 13+20 September von 14-19 Uhr
So 14+21 September von 11-19 Uhr


Anna Stuffer hat in Ihrer künstlerischen Laufbahn in vielen Gemeinschafts-
und Einzelausstellungen Ihre Bilder gezeigt.
Humorvolles, Hintergründiges und Kritisches zeigen  ihre  doppelsinnigen
Bilder, in Szenen aus dem Alltags- und Weltgeschehen immer mit einem
Augenzwinkern und mit der Botschaft, auch über sich selbst lachen zu können.
Der Mensch und das Menschliche stehen dabei im Vordergrund.

Anna ist unter folgendem Link zu erreichen:
http://www.sterndalverlag.de/%C3%BCber-uns/anna-stuffer/









Mein Thema in der Ausstellung war der Wiedererkennungswert von allbekannten Marken und die damit verbundenen Auswirkungen auf unsere Gesellschaft.












Beim Aufhängen unserer Bilder haben wir festgestellt, dass sich aus der Kombination der Position der Bilder und der Einzelthematiken  ein neuer bzw ergäntzer Sinn ergibt...das hat richtig Spass gemacht.
 




Raum 1

Raum 2

Raum 3


Raum 4


Und hier unsere Bilder:




Alles in Allem hatten wir eine tolle Ausstellung mit fast 300 Gästen (allein 120 Gäste auf der Vernissage) und haben uns über die rege Beteiligung und die vielen interessanten Gesprächen sehr gefreut.

 Auch die Presse war uns sehr gewogen...

Wer den Artikel nachlesen möchte kann das hier tun...
http://www.ovb-online.de/rosenheim/kultur/besondere-blickwinkel-3866531.html

Viele Dank für Euer Interesse und Euren Besuch!
Anna Stuffer und Richard Leitner

1. August 2014

"Die Stimme des Herrn" im "Bayerischen Jedermann" auf Herrenchiemsee


Der Landkreis Rosenheim ehrte die Jedermann-Aufführung der Theatergemeinschaft Neubeuern 2013 zusammen mit dem Theaterkreis Wasserburg und dem Stück „Teufel, Tod und Wallenstein“ mit dem Kultursonderpreis.


Am 1. und 2. August 2014 haben wir den bayrischen (Neubeurer) Jedermann wieder auggeführt. Diesmal im Ehrenhof auf Schloss Herrenchiemsee.


Für mich als "Stimme des Herrn" war es erneut eine tolle Erfahrung, zusammen mit den vielen Darstellern und Darstellerinnen zussammen in einer so geschichtsträchtigen Location aufzutreten.

(Fotos: Franz Josef Fischer und Klaus Rünagel)


Weitere Infos findet Ihr auf den Seiten der Theatergemeinschaft Neubeuern
http://www.theatergemeinschaft-neubeuern.de/jedermann2014/default.aspx

Filmbericht des Rosenheimer Fernsehens:
http://www.rfo.de/mediathek/36790/Der_bayerische_Jedermann_auf_Schloss_Herrenchiemsee.html






31. Mai 2014

Trachtenmarkt 2014 diesmal mit dem "Schachtaldeifi"

Der V.T.E.V. Edelweiß Neubeuern veranstaltete im Juni wieder seinen Trachten- und Handwerkermarkt auf dem Neubeurer Marktplatz. Über 60 Austeller zeigten alles, was man für das Leben mit Tracht und Tradition braucht.














Wir waren natürlch wieder mit unserem Stand dabei mit Luftnogln, Maßkrugschiam, d'Nodl im Heihaufa, Nogln und diesmal neu mit dem Schachtaldeifi.