Spacer





11. Oktober 2014

Das kleine Welttheater


Neubeurer Woche 2014
Sa 11. Oktober und So 12. Oktober jeweils um 19.30 Uhr
“DAS KLEINE WELTTHEATER ODER DIE GLÜCKLICHEN”
von Hugo von Hofmannsthal im Großen Salon
in Zusammenarbeit mit der Theatergemeinschaft Neubeuern mit:
Johanna Metzger, Laura Fernanda Preßler, Lisa Marie Schett, Enoch zu Guttenberg, Hermann Hiemer, Josef Mager, Richard Leitner, Lukas Wiemers, Reinhard Käsinger

Regie: Annegret Ritzel
Die schöne Stimme: Victoria Real
Komposition Musik: Prof. Dr. John Deathridge
Kostüme: Gera Graf
Koordination: Karl-Heinz Baumgartner









Auf Schloss Neubeuern trifft sich jährlich zwischen Weihnachten und Neujahr ein erlesener Kreis von Künstlern. Wir haben den Jahreswechsel von 1913 auf 1914 zu verzeichnen.

Eingeladen haben die Schlossherrin Julie von Degenfeld (Johanna Metzger) und die angeheiratete Schwägerin Ottonie von Degenfeld (Laura Preßler).
Als Gäste sind anwesend Hugo von Hoffmannsthal (Richard Leitner) und seine Frau Gertie (Lisa Marie Schett), Stararchitekt Henry Clement van der Velde (Ennoch zu Guttenberg), Krupp Manager Hans Eberhard von Bodenhausen, Dichter Rudolf Borchard (Josef Mager), Dichter Rudolf Alexander Schröder (Lukas Wiemers)  und der Maler Wilhelm Müller-Hoffmann (Reinhold Käsinger).
Im Salon von Schloss Neubeuern ist ein Tisch gedeckt für ein gemeinsames Abend-Diner.
Zwischen den Menü-Gängen trägt jede der anwesenden Personen einen Monolog aus:
“DAS KLEINE WELTTHEATER ODER DIE GLÜCKLICHEN“ vor.

Weitere Informationen unter http://www.neubeurerwoche.de/neubeurer-woche-2014/
Artikel in den Samerberger Nachrichten...