Spacer





15. Juli 2011

"Der Vogelakob" in der Zauberflöte Festspiele Herrenchiemsee 2011

Zum zweiten Male hatte ich die Möglichkeit, bei den Herrenchiemsee-Festspielen in der „Zauberflöte“ als Vogeljakob mitzuwirken. Die Inszenierung unter der Leitung von Enoch zu Guttenberg wurde dieses Jahr drei mal aufgeführt.



Am Sonntag den 11.12.2011 zeigt das Bayrischen Fernsehen um 12:05 Uhr in der Reihe LIDO  "Des Königs Zauberflöte"
Der Filmautor erzählt von den musikalischen und technischen Schwierigkeiten, die eine Operninszenierung im denkmalgeschützten Inselschloss mit sich bringt - Herausforderungen, die Künstler und Bühnentechniker zu bestehen versuchen. Eckhart Querner begleitet Dirigent und Solisten bei Proben und Premiere. Die Kamera ist zugleich vor und hinter der Bühne und zeigt Herrenchiemsee als spektakuläre Opernbühne: im Spiegelsaal Goldglanz und Lüsterpracht, und Backstage den Backsteinw.br.de/fernsehen/bayerisches-fernse des unvollendet gebliebenen Schlosses. (Quelle BR)